Geschichte - Philosophie und Meilensteine

1984: Nach 5 Jahren Branchenerfahrung im angestellten Verhältnis hat Andreas Pumilia, der heutige CEO der Pumilia AG, den Weg in die Selbständigkeit gewählt. Ausschlaggebend für die Gründung einer eigenen Unternehmung waren unterschiedliche Meinungen in Bezug auf die Unternehmerphilosophie, wie auch das damals gelebte Qualitätsbewusstsein.

So war der Pumilia AG auch schon zu Beginn, der hohe Massstab an qualitativer Leistung wichtiger, als Quantität. Man wusste schon damals, dass Zuverlässigkeit und Qualität kombiniert mit gut ausgebildeten Mitarbeitern, eine langfristige Marktchance sichert.

1988: Da Andreas Pumilia langfristige Kunden und Mitarbeiter - Beziehungen anstrebte, stand der Errichtung einer eigenen Werkstatt in Zürich - welche die gewünschte Kontinuität und Qualität langfristig sicher sollte - nichts mehr im Wege.
Nebst der Möglichkeit von professionellen Vorfabrikationen sowie als Vorbereitungsort für Montagearbeiten, bot die Werkstatt einen extrem wichtigen Nebeneffekt: Sie galt als Basis für die zahlreichen Monteure in aller Welt und entfachte das so wichtige „WIR“ Gefühl.

Ab 2001:
Mit dem Umzug der Büroräumlichkeiten von Zürich nach Wettingen bzw. der Werkstatt nach Baden / Dättwil wurde ein weiterer Schritt zur Stabilität und Nachhaltigkeit des Unternehmens erreicht.

Ebenfalls –und dies zum grossen Unterschied zu Mitbewerbern im Markt- hat die Pumilia AG an der Strategie, ihren Mitarbeitern eine langfristige Bindung zu ermöglichen festgehalten. Dadurch verschaffte Pumilia AG seinen Kunden einen erheblichen Mehrnutzen, indem auch noch nach Jahren für dieselben Tätigkeiten oder Projekte die gleichen Mitarbeiter eingesetzt werden können.
Darüber hinaus hat sich das Unternehmen kontinuierlich weiterentwickelt, hat in Zertifikate, innovative Technologien und Prozesse investiert. Im nationalen und internationalen Umfeld kann die Pumilia AG alle benötigten Anforderungen im Bereich Montage und Baustellen jederzeit erfüllen.

Kompetenz und Flexibilität gegenüber unseren Auftraggebern, ermöglicht uns eine permanent fortschrittliche und zeitgerechte Zusammenarbeit. All das kombiniert mit unserem weltoffenen Denken, macht uns zu einem wichtigen Partner für die globale Industrie.

Und genau so machen wir weiter – heute – morgen – und in Zukunft!

30 Jahre Enthusiasmus und Fortschritt im Dienste der Industrie!